Mover-Wohnwagen – 3 Produkte im Vergleich

ENDURO 11825

43 Bewertungen
EUR 899,00
€ 679,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Royal FM303 

€ 731,13
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Enduro 11832

1 Bewertung
€ 657,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Mover-Wohnwagen – Das Wichtigste in Kürze!

Was ist ein Mover-Wohnwagen?

Ein Mover-Wohnwagen hilft als Rangierhilfe dabei, Ihren Wohnwagen in eine gewünschte Position zu parken. Der Mover kann ohne das ziehende Fahrzeug genutzt werden. Auch Muskelkraft muss nicht eingesetzt werden, wenn der Mover zur Verfügung steht. Der Mover-Wohnwagen dient dem Zweck, das Fahrzeug exakt zu parken. Das kann sowohl auf dem Abstellplatz wie auch dem Campingplatz der Fall sein. Der Wohnwagen muss mit dem Mover nicht geschoben werden. Mit Hilfe der Rangierhilfe  parken Sie diesen auch in engen Parklücken.

Wofür wird ein Mover-Wohnwagen benötigt?

Wenn ein schöner Stellplatz für den Wohnwagen nur schwer erreichbar ist, kann diese Rangierhilfe sehr nützlich sein. Dies gilt auch dann, wenn die Bodenverhältnisse ungünstig sind. Ist der Boden zu nass oder uneben, hilft die Mover-Wohnwagen-Rangierhilfe, das Campingfahrzeug exakt zu platzieren und zu parken. Der Wohnwagen kann per Hand geschoben werden. Dies ist jedoch unbequem und meistens steht auch keine helfende Hand zur Verfügung. Der Mover-Wohnwagen ist extrem nützlich, wenn auf engstem Raum rangiert werden muss. Die Mover-Rangierhilfe steht für einachsige wie auch für zweiachsige Fahrzeuge zur Verfügung.

Wie funktioniert ein Mover-Wohnwagen?

Der Mover als Rangierhilfe für den Wohnwagen funktioniert basierend auf 12-Volt-Motoren, die einzeln an die Räder des Wohnwagens oder des entsprechenden Fahrzeugs angebracht werden. Die Steuerung des Movers wird dann über eine drahtlose Fernbedienung abgewickelt. Die Antriebsrollen der durch die Fernbedienung gesteuerten Räder bewegen den Wohnwagen als Rangierhilfe zum angestrebten Standort. Weil die Antriebsrollen unabhängig voneinander gesteuert werden können, ist es auch möglich, einen einachsigen Wohnwagen um dessen eigene Achse zu drehen. Die Mover-Wohnwagen Rangierhilfe ist vergleichbar mit einem ferngesteuerten Fahrzeug.

Worauf ist beim Kauf eines Mover-Wohnwagen zu achten?

Manueller, halbautomatischer oder vollautomatischer Mover-Wohnwagen

Halbautmatischer beziehungsweise manueller Mover-Wohnwagen

Rangierhilfe Enduro
Abbildung 1: Rangierhilfe für einfaches Parken

Ein halbautomatischer oder manueller Mover wird mittels einer Kurbel oder eines Hebers bedient. Damit werden die Antriebsrollen des Movers auf das jeweilige Rad gestellt. Anschließend wird die Rolle

mit einer Bewegung auf das Rad gestellt. Mittels einer mitgelieferten Stange wird nun die andere Rolle zeitgleich auf das Rad gestellt. Diese Variante benötigt etwas Kraftaufwand. Steht die Rolle erst einmal auf dem Rad, muss sie nur noch eingeschaltet werden. Danach wird der Mover automatisch bedient.

Der vollautomatische Mover

Der vollautomatische Mover wickelt alle Vorgänge automatisch und elektrisch ab. Das heißt, dass auch das Stellen der einzelnen Motoren auf das jeweilige Rad vollautomatisch stattfindet. Wird der Hauptschalter bedient, werden die Antriebsrollen lediglich mittels Tastendruck und ohne Muskelkraft auf die Räder gestellt.

Ein vollautomatischer Mover-Wohnwagen als Rangierhilfe ist mit einem Motor ausgestattet. Das ist bei einer manuell betriebenen Rangierhilfe nicht der Fall. Befinden sich die Antriebsrollen auf den Rädern, kann das einfache Manövrieren beginnen.

Ob die Entscheidung für den manuellen oder den vollautomatischen Mover als Rangierhilfe ausfällt, ist von individuellen Faktoren abhängig.

Profi-Tipp:

Der manuelle Mover ist natürlich preiswerter. Allerdings muss beim manuellen Mover Muskelkraft aufgebracht werden. Die vollautomatische Rangierhilfe ist dagegen einfach über eine Fernbedienung und ohne Kraftaufwand zu bedienen.

Welche Batterien sind die richtige Wahl?

Die Rangierhilfe wird in der Regel ohne Batterien und Batterien-Behälter wie auch ohne Batterien-Klemmen und Ladegerät ausgeliefert. Die Anbieter haben unterschiedliche Batterien-Pakete vorrätig. Für welches Batterien-Paket die Entscheidung ausfällt, liegt an den Ansprüchen, die an die Rangierhilfe gestellt sind.

Profi-Information: Batterien

Die Lithium-Batterien sind aufgrund des Gewichts und des geringen Pflegeaufwandes eine gute Wahl. Wird mehr Kapazität gewünscht und besteht keine Lademöglichkeit, dann sollte die Entscheidung für die AGM Spiral-Batterien ausfallen. Soll an die Batterien auch die Dashboard-Beleuchtung angebracht werden, sind sogenannte Semitraktions-Batterien die beste Wahl.

Einbau des Mover-Wohnwagen

Vor dem Kauf sollten Sie für sich festlegen, ob der Einbau der Rangierhilfe selbst oder ein Einbau professionell über eine Fachwerkstatt vorgenommen werden soll. Sind gute technische Kenntnisse vorhanden, kann der Mover-Wohnwagen sehr gut selbst eingebaut werden. Die Rangierhilfe bringt immer eine ausführliche Montage- und Gebrauchsanleitung mit. Bestehen keine technischen Kenntnisse, ist es empfehlenswert, den Mover-Wohnwagen professionell einbauen zu lassen. Entscheiden Sie selbst, welche Variante Sie bevorzugen.

Die wichtigste Kaufentscheidung beim Mover-Wohnwagen: Welche Rangierhilfe passt zum eigenen Bedarf?

Die Entscheidung für die passende Mover-Wohnwagen Rangierhilfe ist von vielen verschiedenen Faktoren abhängig. Zum einen ist hier das eigene Budget eine Entscheidungshilfe für den Mover-Wohnwagen. Aber auch der Wohnwagen, den es zu rangieren gilt, spielt bei der Entscheidung für die Rangierhilfe eine Rolle. Damit ist sowohl das Chassis als auch das Gewicht mit entscheidend. Die preiswerteste Mover-Wohnwagen Rangierhilfe finden Sie beispielsweise bei Amazon.

Dazu muss im Regelfall noch ein Batteriepaket für die Rangierhilfe zugekauft werden. Hinzu kommen ebenfalls noch die Kosten für die Montage der Mover-Wohnwagen Rangierhilfe. Für diese Montage der Rangierhilfe müssen Sie mit Werkstatt-Kosten rechnen. Eine besonders hochwertige Rangierhilfe kann auch einmal mehr als tausend Euro kosten – zuzüglich zur notwendigen Batterie. Empfehlenswert ist, vor dem Kauf der Mover-Wohnwagen Rangierhilfe fachliche Beratung zu suchen, damit auch wirklich die passende Rangierhilfe zur Auswahl gelangt.

Das genannte Modell ist preiswert und für den Durchschnitts-Wohnwagen als Rangierhilfe empfehlenswert. Ist der Wohnwagen aber sehr schwer oder mit einem vom Standard abweichenden Chassis ausgestattet, können die Kosten für die Anschaffung der Rangierhilfe höher ausfallen.

Das Eigengewicht des Mover-Wohnwagen

Viele Interessenten für die Rangierhilfe vergessen, dass der Mover-Wohnwagen kombiniert mit der notwendigen Batterie Eigengewicht mitbringt. Je nach Modell kann der Mover-Wohnwagen ein Gewicht von 30 bis zu 70 kg mitbringen. Dazu kommt noch einmal das Gewicht der Batterie für die Rangierhilfe. Diese können durchaus 20 kg eingeplant werden. Das sollte bei der höchstzulässigen Zuladung für den eigenen Wohnwagen berücksichtigt werden. Fällt die Entscheidung für einen sehr schweren Mover-Wohnwagen als Rangierhilfe, muss gegebenenfalls das eine oder andere Gepäckstück zu Hause bleiben.

Ein Mover für den Wohnwagen kann eine gute Hilfe sein, um den Wohnwagen schnell und bequem zu rangieren. Die Bequemlichkeit der ist besonders bei vollautomatischen Movern gegeben. Funktioniert der Mover dagegen halbautomatisch oder manuell, muss auch hier zunächst Muskelkraft aufgewandt werden. Die Anschaffungskosten für einen guten mover-Wohnwagen beginnen bei rund 600 Euro zuzüglich der Montage.

Bedenken sollten Sie bei Ihrer Kaufentscheidung für den Mover-Wohnwagen auch, dass das Gewicht der Rangierhilfe eine wichtige Rolle darstellt. Ein schwerer Mover kann möglicherweise die Höchstladungs-Grenze sprengen. Ein Gewicht zwischen 30 und 70 kg für den reinen Mover-Wohnwagen muss zuzüglich der erforderlichen Batterie eingeplant werden. Auch bei den Batterien gibt es viele Wahlmöglichkeiten, denn die verschiedenen Batterien liefern eine unterschiedliche Leistung.

Vor- und Nachteile bei der manuellen- und vollmaschinellen-Rangierhilfe

 Bedienung des mover- Wohnwagenmanuelle Bedienungvollmaschinelle Bedienung
Vorteile
  • Geringerer Preis
  • Keine Kraft-Anstrengung notwendig
  • Motor vorhanden
  • Einfache Bedienung über Fernbedienung
Nachteile
  • Kraftaufwand erforderlich
  • Kein Motor vorhanden
  • Hoher Preis
  • Meist vom Gewicht schwerer, da stärkere Batterie notwendig

 

Hersteller und Modelle von Mover-Wohnwagen

Firma Alko

Leichtes Parken durch Enduro Rangierhilfe
Abbildung 2: Leichtes Parken durch Enduro Rangierhilfe

Die Firma Alko gründet sich 1931 im bayrisch-schwäbischen Größkötz bei Günzburg. Gründer ist Alois Kober, der das Unternehmen zunächst als Schlosserei führt. Alko entwickelt sich im Lauf der Jahre zu einem Weltmarktführer für Technik für Fahrzeuge, Geräte für den Gebrauch im Garten und Landwirtschaft sowie technische Geräte für die Luftfahrt. Alko beschäftigt mittlerweile an 45 Standorten in Deutschland rund 4000 Mitarbeiter. Die Produkte von Alko sind made in Germany. Das Unternehmen wird heute in der dritten Generation ihres Gründers geleitet.

Extra-Tipp:

Ziel der Firma Alko sind erstklassige Produkte in hoher Qualität, einfacher Bedienung und exzellenten Design. Die Produkte von Alko sollen für Komfort, Freude und Sicherheit bei den Kunden führen. Dieser Leitzsatz der Firma Alko gilt seit mehr als acht Jahrzehnten.

Aufgrund der vielen positiven Eigenschaften und langjährigen Erfahrung empfehlen wir Ihnen Produkte aus dem Hause der Firma Alko.

Das Rangiersystem Mammut ist das Aushängeschild der Firma Alko. Erhältlich sind unterschiedliche Ausführungen für Einachser und Tandem-Achser von 32 bis 84 kg. Mit diesem Rangiersystem wird Ihr Campen zu einer riesigen Freude. Kinderleicht bedienen Sie das Rangiersystem und parken Ihren Wohnwagen einfach und genau. Dies ist selbst bei Steigungen bis zu 28 Prozent möglich. Bei dem Mover-Wohnwagen Mammut erfolgt die Beschleunigung stufenlos, ohne zu unterbrechen und zu ruckeln. Ein robustes Aluminium-Getriebe umschließt die Elekronik der Mammut-Modelle und schützt sie vor Regen und Beschädigungen. Selbst bei hohen Außen-Temperaturen funktioniert die Rangierhilfe tadellos.

Die vielen Vorteile des Mover-Wohnwagen Modell Mammut von Alko

  • Genaues Rangiersystem
  • Rangieren ohne zu ruckeln
  • Perfektes Ein-Parken auf engsten Platz
  • Steigung bis zu 28 % beim Ein-Achser möglich

 

  • Steigung bis zu 15 % beim Zwei-Achser möglich
  • Sofort-Stopp durch einfaches fallen-lassen der Bedienungs-Hilfe
  • Elektronik ist vor Nässe geschützt und gut abgedichtet
  • 5 Jahre Garantie für die Mammut-Rangierhilfe Serie

Firma Obelink

Obelink ist einer der größten Fachmärkte für Camping-, Garten- und Outdoor-Artikel. Auf einer Verkaufsfläche von 65.000 qm finden Interessenten bei Obelink ein großes Sortiment von Wohnwagen- und Wohnmobil-Zubehör. Dieses ermöglicht den Kunden den gewünschten Komfort und Sicherheit, die sie für Ihre Urlaubs- und Camping-Aufenthalte benötigen. Im Markt oder per Versand finden Sie beispielsweise mehr als 10 Rangierhilfen für Ihren Wohnwagen. Sie haben die Möglichkeit, jede Rangierhilfe vor Ort zu testen. Der Obelink-Markt befindet sich im niederländischen Winterswijk. Da Obelink einen ausgezeichneten Kundenservice anbietet und Sie im Markt testen dürfen, empfehlen wir Ihnen deren Produkte.

Obelink hat unter anderem die Mover-Wohnwagen Rangierhilfe Modell Pestige II von Hypercamp in Ihrem Sortiment. Es handelt sich um einen sehr preisgünstige Rangierhilfe für Wohnwagen und Anhänger. Der Mover ist vom TÜV geprüft. Anbei listen wir die Eigenschaften und technischen Merkmale des mover-Wohnwagen auf:

  • Maximales Gesamtgewicht für Ein-Achser: 1.800 kg
  • Maximales Gesamtgewicht für Doppel-Achser mit zwei Motoren: 1.800 kg
  • Gesamtgewicht bei 25 % Steigung: 1.250 kg
  • Mit ABE

Information:

ABE bedeutet Allgemeine Betriebs-Erlaubnis.

Das Modell ist für ein- und zwei-achsige Wohnwagen und Anhänger geeignet. Es lässt sich einfach installieren. Eine Montage ist für 225 Euro erhältlich. Im Paket enthalten sind weiter eine Fernbedienung, Chassis-Klemmen und eine Bedienungsanleitung. Mit Hilfe der Duo-Stange bringen Sie die beiden Rollen über einen Pendel auf den beiden Reifen an.

Das Mover-Wohnwagen Modell Prestige II ist bei Anwendern sehr beliebt. Aufgrund des sehr guten Preis-Leistungsverhältnis empfehlen wir Ihnen dieses Mover-Wohnwagen Modell.

Firma Truma

Die Firma Truma gründet sich 1949 durch Philip Kreis und entwickelt sich zu einem international erfolgreichen Unternehmen. Produkte aller Art für das Campen, Zubehör für Wohnwagen und Wohnmobile (darunter auch die Rangierhilfe) zählen zu den Hauptbereichen von Truma.

Die Firma hat ihren Sitz im bayrischen Putzbrunn (nahe München).

Extra-Tipp: Truma ist die beste Zubehör-Marke

1961 entwickelt Truma die erste Wohnwagen-Heizung und ermöglicht den Kunden damit auch das Campen im Winter. Truma erfreut sich über viele positive Berichte in der Fachpresse und zählt zu der besten Zuberhör-Marke für Wohnwagen und das Campend.

Truma beschäftigt rund 600 Mitarbeiter, die selbst zu den Anwendern der Produkte zählen. Diese entfalten eine riesige Begeisterung und Identifikation mit der Marke Truma. Die begeisternde Philosophie zählt neben den erstklassigen Produkten zu den Erfolgsgaranten von Truma.

Aufgrund der jahrelangen Erfahrung in der Herstellung von Artikeln für Wohnwagen und das Campen empfehlen wir Ihnen die Produkte von Truma. Mit dem Wohnwagen Rangiersystem Truma mover-XT4 hat die Firma einen sehr teuren, jedoch robusten und langlebigen Mover auf dem Markt. Mit dieser Mover-Wohnwagen Rangierhilfe erwerben Sie ein absolutes “ high-class“ Modell.

Mit dieser Rangierhilfe lässt sich selbst der schwerste Wohnwagen oder Wohnmobil rangieren. Der Mover ist mit vier Antriebs-Einheiten versehen. Selbst Wohnwagen mit einem Gewicht bis zu 3,1 Tonnen werden für den XT4 zum Kinderspiel. Sogar Steigungen bis 10 % lassen sich mit diesem Mover-Wohnwagen bewältigen.

Der Mover-Wohnwagen hat ein Eigengewicht von 60 kg und zählt damit zu den leichtesten in seiner Kategorie. Der neue Motor benötigt wenig Batterien-Leistung. Durch die exzellente Drehzahlen-Leistung des Motors bewältigt der Mover-Wohnwagen auch unebene Böden und Gegenstände, die auf diesem liegen. Dabei bleibt der XT4 beim Fahren weiter gerade, ohne nach links oder rechts abzusacken. Mit der Fernbedienung steuern Sie den Mover problemlos. Sie werden mit diesem hochwertigen Mover-Wohnwagen mit seiner ausgezeichneten Rangierhilfe Ihre Freude haben.

Aufgrund der extrem guten Technik des XT4 geben wir für diesen unsere absolute Empfehlung ab.

Firma EAL GmbH

Die Firma EAL GmbH hat ihren Sitz im westfälischen Wuppertal.

Tipp: EAL bietet ausgezeichneten Service

Zu EAL zählen verschiedene Warenhäuser sowie Fach- und Versandhandel. Die Firma gilt als einer der besten Dienstleister und Problemlöser für die Anliegen ihrer Kunden. Ausgezeichneter Service sowie begeisterte Kunden sind der Anspruch von EAL.

Carbest Modell Cara-Move
Abbildung 3: Rangierhilfe Carbest Modell Cara-Move

Die Firma entwickelt ständig neue Produkte nach den Bedürfnissen der Kunden. EAL kann auf mehrere Jahre Erfahrung in der Produktion von Marken-Produkte zurück greifen. Die Firma vertreibt mehrere Markenprodukte und gilt als zuverlässiger Geschäftspartner. Unter den Marken findet sich auch die Enduro-Technoglogy. Diese findet besonders beim Campen Anwendung und ist unter Campern am meisten bekannt.

Die Enduro-Technology ist das Aushängeschild der Firma EAL GmbH. Sie zählt zu einem wichtigen Partner für Mover-Wohnwagen mit Rangierhilfe in Deutschland.

Ein Enduro Rangiersystem erhalten Sie in voll- und halb-automatischer Ausführung. Die vollautomtische Variante ermöglicht per Knopfdruck das An- und Zurückfahren der Reifen. Beim halb-automatischen Enduro Rangiersystem fahren Sie die Antriebs-Rollen mit Hilfe der Handkurbel an die Reifen zurück. Ein Enduro-Technology Produkt bietet hohe Qualität zu einem fairen Preis. Dies ist ein besonderes Feature der Marke Enduro.

Im Folgenden stellen wir Ihnen das Modell Enduro Em203 näher vor:

Mit Hilfe der Fernbedienung wird das Rangieren mit der Enduro Rangierhilfe EM203 für Sie zum Kinderspiel. Bis zu 1.800 kg bei Wohnwagen und Anhängern sind möglich. Die Rangierhilfe montieren Sie oder ein Fachmann mühelos an Ihrem Wohnwagen oder Anhänger. Die Fernbedienung und ein Steuergerät mit 12 Volt sind im Lieferumfang des Enduro EM203 Modells dabei. Diese Mover-Wohnwagen Rangierhilfe ermöglicht Ihnen selbst auf unebenen Böden stets ein problemloses Rangieren. Das Gewicht ohne Akku beträgt 37 kg. Mit der Fernbedienung des EM203 ist sogar eine 360-Grad-Drehung möglich.

Aufgrund der fantastischen Technik empfehlen wir Ihnen die Enduro EM 203 Rangierhilfe.

Beliebte Hersteller von mover-Wohnwagen 

  • Truma
  • Alko
  • Enduro
  • Powr-wheel
  • Reich
  • Obelink

Die mover-Wohnwagen Rangierhilfe beim Campen

Das Campen zählt seit Jahren zu Ihrer Leidenschaft. Sie lieben die Reisen mit Ihrem Wohnwagen und Ihrer Familie und Ihren Freunden. Allerdings gestaltete sich das Parken mit dem Wohnwagen ohne Rangierhilfe oftmals sehr schwierig. Es war nicht einfach, Ihren Wohnwagen an Ihrem gewünschten oder zugewiesenen Platz zu parken. Sie mussten schon gehörig viel Kraft aufwenden, um diesen optimal und wunschgerecht zu parken. Es graute Ihnen wahrscheinlich schon davor. Ein Mover-Wohnwagen mit Rangierhilfe ist die Lösung für diese Probleme.

Mit dem Kauf der Rangierhilfe haben Sie es endlich einfach, Ihren Wohnwagen, Anhänger oder Wohnmobil exakt zu parken. Am besten eignet sich ein vollautomatisches Rangiersystem mit Fernbedienung und einem Ctec-Ladegerät für die Batterie. Mit dem Mover-Wohnwagen bewältigen sogar Gefälle und unebene Stellen. Nehmen Sie einfach die Fernbedienung und steuern Sie die Rangierhilfe.

Video: Eine mover-Wohnwagen Rangierhilfe von Truma beim Parken

Ihre Familie und Freunde werden staunen, wie einfach Sie Ihren Wohnwagen selbst auf engstem Raum parken. Sogar eine 360-Grad-Drehung ist mit der Rangierhilfe möglich. Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie sich abplagten und fluchten, weil Sie wieder einmal nicht wie gewünscht parken konnten. Mit der Rangierhilfe wird das Parken für Sie zum Kinderspiel.

Von jetzt an erreichen Sie alle Ihre gewünschten Plätze spielend leicht. Sie brauchen sich um das Parken nicht mehr zu sorgen. Endlich fahren Sie immer mit voller Freude mit Ihrer Familie zum Campen an Ihren gewünschten Ferienort. Genießen Sie die Zeit mit Ihrer Familie und Freunden. Auch zurück zu Hause parken Sie Ihren Wohnwagen wieder mit Hilfe der Mover-Wohnwagen Rangierhilfe am selben Platz. Ihr Nachbar wird Ihnen nicht glauben, dass Sie Ihren Wohnwagen überhaupt bewegt haben. Millimetergenau steuern Sie mit der Fernbedienung die Mover-Wohnwagen Rangierhilfe und bewegen Ihren Wohnwagen an den alten Abstellplatz zurück.

Wichtiges Zubehör für die mover-Wohnwagen Rangierhilfe

Batterien

Der Mover-Wohnwagen als Rangierhilfe gehört in der Regel nicht zur Standard-Ausstattung von Wohnwagen. Ein Nachrüstsatz ist die Lösung Ihres Problems. Dieser besteht aus dem Mover-Wohnwagen und einer geeigneten Batterie. Ein vollautomatisches Rangiersystem enthält zusätzlich eine Fernbedienung für die Steuerung der Rangierhilfe.

Falls Sie Batterien nachrüsten, sollten Sie auf Qualität achten. Der Mover-Wohnwagen benötigt für das Rangieren sehr viel Energie. Falls Sie minderwertige Batterien im Einsatz haben, werden diese sehr schnell in ihrer Leistung nachlassen und nicht zu den gewünschten Ergebnissen der Rangierhilfe führen.

Der Elektromotor der Mover-Rangierhilfe könnte durch die mangelnde Energie schnell verschleißen. Gute Batterien sind die Grundlage für eine lange Haltbarkeit Ihrer Mover-Wohnwagen Rangierhilfe.

Profi Tipp: Verwenden Sie Optima Batterien

Wir empfehlen Ihnen Batterien der Firma Optima. Diese stammen aus dem Hause Varta und gelten unter Anwendern als Spitzenprodukt. Sie sind auf die Mover-Wohnwagen spezialisiert. Die kleinsten Optima Batterien verfügen über 38 Ah. Damit sind Sie in der Lage, Ihren Mover-Wohnwagen 25 Minuten zu rangieren. Bei der 55 Ah Ausstattung ist dies über einen Zeitraum von 40 Minuten möglich. Die stärkste Leistung haben die 55 Ah Batterien. Mit diesen lässt sich der Motor Ihrer Rangierhilfe bis zu einer Stunde betreiben.

Ladegeräte  

Am besten abgestimmt auf die Optima Batterien sind Ladegeräte von Ctek. Otima entwickelte die Ctek-Ladegeräte vor einigen Jahren speziell für ihre Batterien. Im Folgenden stellen wir Ihnen Ctek Ladegräte vor:

Ctek MXS 5.0

Das Ctek MXS 5.0 ist das perfekte Ladegerät für Anwender, die auf eine herausragende Qualität achten. Es ist mit hochwertiger und moderner Technik ausgestattet.

Ctek MXS 7.0

Das Ctek MXS 7.0 ist mit vielen nützlichen Funktionen ausgestattet. Darunter zählt unter anderem die Batterien-Diagnose, die Sie über den Ladezustand informiert. Des Weiteren gehört der Schneeflocken-Modus für ein optimales Aufladen an kalten Wintertagen zur Ausstattung sowie ein besonderer Schutz gegen Schmutz und Wasser zr Ausstattung. Das Ctek MXS 7.0 ist zudem gegen Funken geschützt sowie kurzschluss-sicher.

Ctek MXS 3.8

Das Ctek MXS 3.8  ist ein automatisches Ladegrät. Es ist hochwertig und verfügt über eine patentierte Float/Pulse- Erhaltungs-Ladung. Diese sorgt für eine lange Erhaltung der Leistung der Batterien. Der Ladezyklus lässt sich über ein 7-stufiges System regulieren, den Sie über ein LED-Display im Ctek MXS 3.8 verfolgen können.

Ctek Ladegerät
Abbildung 4: Ctek Ladegerät 5.0

Fernbedienung

Eine Fernbedienung ist im Nachrüstsatz der Mover-Wohnwagen Rangierhilfe vorhanden. Mit dieser rangieren Sie problemlos Ihren Wohnwagen und parken diesen an Ihrem vorgesehenen Platz.

Fazit:

Ihre nächste Fahrt mit Ihrem Wohnwagen zum Campen ist sicher schon geplant. Sie haben viele wichtige Informationen für den Kauf Ihrer Mover-Wohnwagen Rangierhilfe erhalten. Mit dieser gehören mühevolles Rangieren endlich der Vergangenheit an. Sie fahren entspannt mit Ihrer Familie und Ihren Freunden zum Campen. Über die Fernbedienung steuern Sie die Rangierhilfe kinderleicht und parken Ihren Wohnwagen problemlos ein. Beachten Sie beim Kauf unsere Tipps und Hinweise rund um die Rangierhilfe. Wir sind uns sicher, dass Sie die für Ihren Bedarf erforderliche Rangierhilfe finden.

ENDURO 11825
von E A L GmbH
  • Müheloses Rangieren per Fernbedienung
  • Leichte und schnelle Montage am Wohnwagen/Anhänger
  • Ermöglicht das Drehen des Wohnwagens um 360° um die eigene Achse
  • Spritzwassergeschützt und korrosionsbeständig
  • An- und Zurückfahren der Antriebsrollen - paralleles Anfahren der Walzen mit der Handkurbel
Royal FM303 
Royal FM303 
von Royal
  • Passende Halterung: Standard (Stahl)
  • Maximale Tragkraft: 1800 kg
  • Geschwindigkeit: 9 cm/Sekunde
  • Minimale Breite (Wohnmobil/Wohnwagen): 1800 mm

Falls Sie Ihr Auto einmal verkaufen wollen

Wenn Sie einmal Ihr Auto verkaufen  dann sind Sie hier richtig: Wir kaufen dein Auto und Autoankauf auch in Düsseldorf und deutschlandweit.