Home / Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Wie lange wird Garantie auf den Mover-Wohnwagen gewährt?

Zunächst empfehlen wir Ihnen, den Mover-Wohnwagen nur von bekannten Markenfirmen zu erwerben. Beachten Sie hierfür die Hinweise auf unserer Seite. Sie werden mit dem Kauf Ihres Mover-Wohnwagen viel mehr Freude haben, da die Marken-Mover über eine längere Lebensdauer verfügen. Viele Hersteller gewähren Ihnen sogar 5 Jahre Garantie auf den Mover-Wohnwagen. …

Mehr lesen

Wo kann man einen Mover-Wohnwagen kaufen?

Einen Mover-Wohnwagen können Sie in Camping-Fachmärkten oder im Internet bei Amazon kaufen. Falls Sie den Mover-Wohnwagen im Camping-Fachmarkt erwerben, sollten Sie auf jeden Fall Ihren KFZ-Brief in den Markt mitnehmen. Fragen Sie den Verkäufer nach den wichtigsten technischen Merkmalen des Movers. Falls Sie keine ausreichende technischen Fähigkeiten besitzen, lassen Sie …

Mehr lesen

Was bedeutet bei Batterien des Movers die Einheit Ah?

Mit der Bezeichnung „Ah“ werden die Ampere Stunden der jeweiligen Batterie angegeben. Auf vielen Seiten im Internet finden Sie bei der Verwendung für den Mover-Wohnwagen die Information, dass Sie mindestens 66 Ah für das Rangieren benötigen. Diese Information ist jedoch nur bedingt richtig. Meistens rangieren Sie Ihren Wohnwagen mit Hilfe …

Mehr lesen

Warum sollte ich einen Mover-Wohnwagen kaufen?

Wohnwagen haben unterschiedliche Größen und Gewichte. Falls Sie einen kleineren und leichten Wohnwagen besitzen, werden Sie sicher mit dem manuellen Rangieren keine großen Probleme haben. Dennoch benötigen Sie beim Rangieren Kraft, und Ihre Armmuskulatur wird entsprechend beansprucht. Dies könnte mit der Zeit etwas stressig werden. Besonders bei unebenen Böden und …

Mehr lesen

Warum sollen keine Blei-Säure Batterien verwendet werden?

Wir raten Ihnen generell von den auf dem Markt oft angebotenen Blei-Säurebatterien ab. Der Grund hierfür sind viele Nachteile, die diese Batterien im Gegensatz zu den von uns empfohlenen Batterien von Optima haben. Blei-Säurebatterien müssen öfters geladen werden und haben keine lange Haltbarkeit. Des Weiteren haben Sie ein hohes Gewicht …

Mehr lesen

Wie gut sind Mover-Wohnwagen von Enduro?

Enduro Produkte werden von der Firma EAL produziert. Die Firma bietet einen exzellenten Kundenservice. Enduro-Mover-Wohnwagen sind technisch hochwertig. Die Modelle haben ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis. Modelle mit Fernbedienung haben den Vorteil, dass Sie sogar eine Vollumdrehung Ihres Wohnwagens vornehmen können. Die Montage erweist sich als einfach. Dennoch empfehlen wir Ihnen, vorher …

Mehr lesen

Wie verändert sich die Stützlast bei Montage des Mover-Wohnwagens?

Vor der Montage Ihres Mover-Wohnwagen sollten Sie einen Blick in die Bedienungs-Anleitung des Herstellers werfen. Sie vermeiden dadurch eine fehlerhafte Montage. Entscheiden Sie, ob Sie den Mover-Wohnwagen an den Vorderrädern oder an den Hinterrädern montieren. Hierbei sollten Sie folgendes beachten: Bei der Montage an den Vorderrädern erhöht sich die Stützlast …

Mehr lesen

Soll die Batterie des Mover-Wahnwagens im Winter ausgebaut werden?

Falls Sie im Winter Ihren Mover-Wohnwagen nicht benutzen, empfehlen wir Ihnen den Ausbau der Batterie. Sie sollten dabei die folgenden Hinweise beachten: Falls Sie eine Bleibatterie verwenden, sollten Sie diese ausbauen und im voll geladenen Zustand lagern. Lagern Sie Batterien generell an kalten Plätzen, am besten in Ihrem Keller. Achten …

Mehr lesen

Was ist besser, eine Batterie oder ein Lithium Akku?

Je nach Mover-Wohnwagen-Rangiersystem sind für den Antrieb des Movers entweder Batterien oder Lithium-Akkus erforderlich. Beide Antriebs-Arten haben Vor- und Nachteile. Die Batterien unterscheiden sich im Gewicht und in und in der Lebensdauer von den Lithium-Akkus. Beachten Sie, dass die Batterien für eine lange Lebensdauer eine intensive Pflege benötigen. Dazu gehört …

Mehr lesen

Wie hoch ist der Abstand zur Straße nach Montage des Mover?

Dies ist von den unterschiedlichen Mover-Wohnwagen-Modellen abhängig. Es gibt die Mover-Wohnwagen-Rangierhilfen halbautomatisch oder vollautomatisch. Manche Wohnwagen sind zusätzlich mit einem Chassis ausgestattet. Ein Chassis ist ein Schutz, ein Gehäuse, das elektrische Geräte einschließt und vor mechanischer Gewalt oder Regen und Spritzwasser schützt. Der Verlust, der durch die Montage der Mover-Wohwagen …

Mehr lesen